Meine anstehenden Läufe!

Um mich selber unter Druck zu setzen, habe ich mich zu einigen Läufen angemeldet. Es besteht bei mir nämlich immer die Gefahr, dass sich mein inneres Tier (Schweinehund) dazu entschließt, meinem Hirn mitzuteilen, dass jede Bewegung überflüssig ist.

Um dem vorzbeugen, wende ich Trick 17 an: anmelden, im Kalender eintragen und bezahlen! Leider finden alle Läufe virtuell statt, aber Ausreden gibts keine!

1. Lauf  „Rüssel-Run Osnabrück“ am 02.04.2021

Der Rüssel-Run klingt nicht nur unfassbar süß, sondern ist für den guten Zweck: mit diesem Lauf trage ich zur Vergrößerung der Elefantenanlage im Zoo Osnabrück bei. Das find ich wirklich schön und so läuft es sich doch noch geschmeidiger!

2. Lauf: Osterlauf von lauf-weiter.de am 04.04.2021

Anschließend gönne ich mir etwas Pause & in der Zeit vom 20.05.2021 – 23.05.2021 werde ich mich dem Bienenlauf widmen:

3. Lauf: Bienenlauf vom 20.05.2021 bis 23.05.2021

Am 20.05.2021 ist Weltbienentag und der Geburtstag meines Mannes. Heißt: erst feiern und anschliessend aktiv gegen das Bienensterben antreten. Mit meiner finanziellen Hilfe können verloren gegangene Lebensräume, wie z.B.Wildblumenwiesen wieder aufgebaut werden.

Ein wichtiger Beitrag zur Erhaltung der Artenvielfalt. Persönlich liegt mir auch etwas daran, denn mein Schwiegersohn in Spe ist Vorsitzender des Imkervereins in Recklinghausen und zusammen mit meiner Tochter Jantje vertreiben sie Honig (Imkerei Pantje) Genau, wie ein sehr gut befreundetes Pärchen, die mehrere Bienenvölker besitzen und ihren Honig ebenfalls verkaufen.

4. Lauf von virtuellrunners.de „Nord-Ostsee-Challenge“ am 29.05.2021,  26.06.2021 und 31.07.2021

Immer der letzte Samstag im Monat an dem ich schwitzen werde. Ganz schön viel „Zutun“ für so einen Lockdown. Schon etwas verrückt… vor 3 Jahren hätte ich niemandem geglaubt dass ich jemals einen Marathon laufen oder gar überleben werde…

5. Lauf „Summer-Challenge“ von lauf-weiter.de vom 21.06.2021 bis 21.09.2021

Da gibt es jetzt keine Ausreden mehr. An 93 Tagen sammele ich so viele Kilometer wie möglich und messe mich mit anderen Teilnehmern. Im Anschluss jeden Laufes sende ich meine Kilometerzahl ein und einmal im Monat bekomme ich einen aktuellen Zwischenstand.

6. Lauf  „Planet-Earth-Run“ ( ohne vorgesehenen Zeitraum )

Dies ist eine, von HDsports, weltweite Laufveranstaltung bei der, pro Anmeldung, ein Baum gepflanzt wird und ich somit einen Teil zur Rettung der Erde beitrage.  Hier kann ich Laufen wann ich will und so weit ich will. Bestens …

7. Lauf  „Virtual Biermeile Run“ am 13.06.2021

Das ist jetzt aber der letzte Lauf den ich meistern möchte. Für 2021 ist das bei weitem genug. Wieder ein virtueller Run und die Strecke geht durch Sandkrug. Wo überlege ich mir spontan beim Laufen.

  • Ich schätze das reicht: genug Druck gegen den Schweinehund und ganz eventuell kann ich ja irgendwann wieder in „real life“ laufen. Gemeinsam mit anderen Läufern und nicht nur virtuell. Ich wünsche es mir wirklich sehr.

 

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.